Simply Smiles Kinderheim

Schulferien und Gartenbeete

Die Kin­der ha­ben zur Zeit Früh­lings­fe­ri­en und Oster­fei­er­ta­ge, und sind des­halb zu Hau­se von der Schu­le. Wäh­rend ich die­ses Up­date schrei­be, sind die Mit­ar­bei­ten­den und ich mit den letz­ten Vor­be­rei­tun­gen für ei­nen drei­tä­gi­gen Zelt­aus­flug be­schäf­tigt. Für vie­le der Kin­der hier (und für ei­ni­ge der Mit­glie­der des Teams!) wird dies das er­ste Cam­ping-Er­leb­nis sein!

Es wird auch eine neue Erfahrung für uns als Gruppe sein, aber ich möchte den Kindern neue, spannende Möglichkeiten bereiten. Ich weiß, dass ich dieses Update vor dem eigentlichen Ausflug schreibe, aber ich hoffe sehr, dass die Kinder in diesen drei Tagen viel Spaß haben werden.

Die Schulferien sind auch eine Gelegenheit für die Kinder, sich um ihre Pflanzen zu kümmern und nach den Gartenbeeten zu sehen, die die Kinder zusammen mit Freiwilligen von Simply Smiles USA gebaut und gestrichen hatten. Die Kinder haben viel Spaß dabei, Zutaten für die Mahlzeiten aus dem Garten zu ernten, und sie pflanzen gerne Samen und zeigen stolz die kleinen Sätzlinge vor, wenn sie zu wachsen beginnen. Der Garten bietet den Kindern eine großartige Möglichkeit, viel über den Wert von Arbeit, über gesunde Ernährung und über Geduld zu lernen.

Die Frühlings- und Osterferien waren eine gute Gelegenheit, viel Zeit im Garten zu verbringen. Marisela schaut sich hier die neuen Rettiche an, die gerade anfangen zu sprießen!

Im Simply Smiles Kinderheim respektieren wir uns alle gegenseitig und leben zusammen als Familie. Ihr unterstützt nicht nur die Ausbildung der Kinder und ihre notwendige medizinische Versorgung. Ihr macht es auch möglich, Ferien und Festtage als besondere Erlebnisse für die Kinder zu gestalten. IHR helft uns, Kindheitserlebnisse zu schaffen, an die die Kinder sich eines Tages gerne zurückerinnern werden. Vielen Dank, dass ihr so ein wichtiger Bestandteil dieser Familie seid!

Wünscht uns alles Gute auf unserem Campingausflug, und ich werde bestimmt bald Fotos von unseren Erlebnissen hier mit euch teilen. Bis bald!

Viele Grüße aus Oaxaca,
Gaby